Seite drucken
Leintal-Kinderhaus Frittlingen (Druckversion)

Pädagogisches Konzept

Pädagogische Konzeptionsvorstellung des Leintal-Kinderhauses Frittlingen

Unser Leitsatz:
„Nimm mich an wie ich bin und sei an meiner Seite, wenn ich Dich brauche“

Das Leintal-Kinderhaus ist ein Ort, in dem die Kinder und Eltern sich gleichermaßen wohl fühlen sollen. Die Erzieherin hat den Auftrag die gesamte Entwicklung jedes einzelnen Kindes wertschätzend und liebevoll zu fördern, zu unterstützen und zu begleiten.

Eltern und Erzieherinnen tragen die gemeinsame Verantwortung für das Wohlbefinden der Kinder, deshalb ist eine enge Zusammenarbeit beider Seiten eine der wichtigsten Aufgaben. Die ersten Lebensjahre sind die lernintensivste Zeit, die ein Mensch im Laufe seines Lebens erlebt!

Eingang Krippe
Eingang Krippe
Kinderhaus Spielplatz
Kinderhaus Spielplatz

 Was braucht ein Kind, um sich gesund entwickeln zu können?

  • Anerkennung und Wohlbefinden, damit es sich körperlich und seelisch gelingend entfalten kann
  • die Möglichkeit, sich die Welt zu erschließen, sie zu verstehen und aneignen können
  • die Fähigkeit sich ausdrücken zu können, damit es seine Bedürfnisse, Wünsche, Gedanken und Gefühle an seine Umwelt weiter geben kann
  • als soziales Wesen die Fähigkeit in Gemeinschaft mit anderen leben zu können

Der Orientierungsplan Baden-Württembergs ist hierbei die Grundlage unseres Erziehungs- und Bildungsauftrags.

Wir haben uns dabei an die Zielsetzung der Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplans gehalten und die bereits vorhandenen Ressourcen berücksichtigt und aufgenommen.

Am 24.05.2014 wurde die neuerstellte Konzeption der Öffentlichkeit vorgestellt. Den Familien des Kinderhauses wird die Konzeption kostenlos zur Verfügung gestellt, sonstige Interessenten bitten wir um einen kleinen Kostenbeitrag. Sprechen Sie uns persönlich oder über das Kontaktformular an.

(Derzeit wird die Konzeption überarbeitet)

Die Inhalte unserer Konzeption

1. Einleitung

1.1. Vorwort des Trägers
1.2. Kinderhausleitung
1.3. Gesetzliche Grundlagen und Auftrag der Einrichtung

2. Unsere Einrichtung stellt sich vor

2.1. Adresse, Träger, Lage und Personal
2.2. Räume und Außenanlagen
2.3. Struktur der Gruppen
2.4. Orientierungsplan
2.5. Schutz des Kindeswohl
2.6. Öffnungszeiten, Schließzeiten, Elternbeiträge
2.7. Anmeldeverfahren
2.8. Beschwerdemanagement
2.9. PädQuick - Qualitätsentwicklung und -Sicherung

3. Leitbild

3.1. Leitsätze
3.2. Pädagogisches Profil und die Haltung der Erzieherin zum Kind

4. Pädagogische Prozesse

4.1. Eingewöhnung, Umgewöhnung
4.2. Tagesablauf und Rituale, Feste und Feiern - unsere Heimat
4.3. Christliche Werteerziehung
4.4. Beobachtung, Dokumentation, Portfolio
4.5. Übergang in die Schule
4.6. Pädagogische Bildungsangebote
4.7. Exkursionen, Projekte
4.8. Inklusion
4.9. Partizipation

5. Pädagogisches Personal

5.1. Verantwortung der Leiterin und Teamarbeit
5.2. Planung und Dokumentationsformen der Planungsarbeit
5.3. Fortbildungen

6. Erziehungspartnerschaft

6.1. Stellenwert der Eltern in der Kinderhausarbeit
6.2. Gesprächsangebote für Eltern
6.3. Elternbeteiligung
6.4. Elterninformation
6.5. Angebote für Eltern

7. Kooperationspartner

7.1. Vernetzung des Kinderhauses mit anderen Einrichtungen, Instiutionen usw.

8. Öffentlichkeitsarbeit

8.1. Beteiligung am Gemeindeleben, Veranstaltungen, Auftritte
8.2. Homepage, Gemeindeblatt, Presse, E-Mail

9. Anhang

http://leintal-kinderhaus-frittlingen.de/index.php?id=15