Seite drucken
Leintal-Kinderhaus Frittlingen (Druckversion)

Elternarbeit

Elternarbeit im Leintal-Kinderhaus

„Eltern sind die Experten ihrer Kinder“

Gemäß diesem Motto bemühen wir uns vom pädagogischen Personal als auch von Seite des Trägers um einen offenen und kommunikativen Umgang mit Eltern. So können wir für die Zeit, die die Kinder im Leintal-Kinderhaus verbringen, gemeinsam einen Weg finden, um jedem Kind eine individuelle und gesunde Entwicklung zu ermöglichen.

Info-Wand für Eltern
Info-Wand für Eltern

Hinweise für unsere geplanten Elternabende/Elternaktionen

Zu allen Veranstaltungen erhalten unsere Eltern noch gesonderte und genaue Informationen. Diese werden ebenso im Gemeindeblatt/Presse veröffentlicht.
Allgemeine Informationen und Elternbriefe erhalten unsere Eltern bequem über die Kita-Info-App

Ein reger Austausch mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Generell führen wir schon vor der Eingewöhnung das erste Gespräch. Nach der ersten Zeit reflektierenn die Bezugserzieherin und die Eltern noch einmal in einem Gespräch die abgeschlossene Eingewöhnung.
Einmal pro Jahr, meist um den Geburtstag des Kindes herum, laden wir die Eltern zu einem Entwicklungsgespräch ein. Kleinere Anmerkungen, Rückmeldungen oder ein kurzer Austausch finden täglich während der Hol- und Bringzeiten ihren Raum.
Sollten Schwierigkeiten oder Probleme auftreten, stehen wir nach einer Terminvereinbarung, jederzeit für gesonderte Gespräche zur Verfügung. Auf einer Basis gegenseitiger Wertschätzung versuchen wir gemeinsam die bestmöglichste Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Da eine gute Bindung für die Arbeit Kinder unerlässlich ist, gibt es sowohl im Kindergarten als auch in der Kinderkrippe ein Eingewöhnungskonzept. Strukturen und Rituale erleichtern den Kindern den Einstieg in die Fremdbetreuung. 

Bei der Leitung und dem Team des Leintal-Kinderhauses finden die Eltern offene Ohren für deren Anliegen. 

 

 

http://leintal-kinderhaus-frittlingen.de/index.php?id=17